Texte mit Nutzwert & Nutzwissen

Ich mache aus Ihren Ideen und Manuskripten ...


  • das erfolgreiche Fachmedium
  • das fertige Buch
  • den passenden Artikel für die (Fach-)Zeitschrift
  • den wirklich lesenswerten Newsletter
  • den erfolgreichen Web-/Social-Media-Text
  • das gelungene Tutorial bzw. den fertigen (Fern-)Lehrgang
  • die individuelle Lebensgeschichte/Biografie

und vieles mehr, kurz: den passgenauen Nutzwissen-Content für Ihre Leserschaft. 


Für meine Texte stehe ich mit meinem Namen oder bleibe unsichtbar im Hintergrund (Ghostwriting).


 

Meine Themen: Alles, was man wissen muss  

Mein Themenspektrum ist groß, denn es umfasst Allgemeinbildung im bestmöglichen Sinne. "Alles, was man wissen muss" ist mein Schreibgegenstand. Als langjährige Chefredakteurin eines monatlichen Wissensbriefs bin ich es gewohnt, mich schnell und umfassend in neue Themen einzuarbeiten. 


Dazu kommen die typischen Themen des klassischen Nutzwert-Journalismus: persönliche Weiterentwicklung, Alltagswissen und Lebensrat – Themen, die in Form von Ratgebern und Trainings am Markt meist sehr erfolgreich sind. Eben pures Nutzwissen! 


Als gelernte Betriebswirtin (Universität Köln, Diplom) bin ich außerdem sehr erfahren in dem Themenfeld "Management, Kommunikation & Mitarbeiterführung", als Dozentin für "Deutsch als Fremdsprache" in dem Bereich "Migration & Deutschlernen".


Einige Beispiele meiner Arbeit – sprechen Sie mich gerne auch zu anderen Themenbereichen an:


  


Allgemeinwissen

 

Abbildung Referenzprojekt „simplify Wissen

Von „Aristoteles“ bis „Zugewinngemeinschaft“: Kaum ein Thema aus den Bereichen Bildung und Allgemeinbildung ist mir fremd. Als langjährige Chefredakteurin eines monatlichen Wissensbriefs verantwortete ich Monat für Monat Bildungs-Blitztouren durch Geschichte und Politik, Kultur und Gesellschaft – kurz und knackig zu lesen, eine bunte Mischung aus Wissens- und Nutzwert-Journalismus. Beeindruckendes Allgemeinwissen für jedermann! 


Referenzprojekt:

"simplify Wissen", VNR Verlag, Bonn 

 

 

 

Alltagswissen – Small Talk

 

Woher kommt der Begriff Milchmädchenrechnung? Muss an Wunden „Luft ran“? Macht Musizieren wirklich klug? Diese und weitere „Rätsel des Alltags“ beantworte ich gerne – und löse gängige "Irrtümer des Alltags" auf.

Referenzprojekt: 

 



Persönliche Weiterentwicklung

 

Abbildung Referenzprojekt „erfolgreich

Wer sich nicht selbst weiterentwickelt und wächst, bleibt in seiner aktuellen Situation und nimmt sich damit viele Möglichkeiten. Doch persönliches Wachstum ist anstrengend, weil man dafür die eigene Komfortzone verlassen muss! Mit gutem Rat, vielen Tipps und Tricks helfe ich Interessierten bei diesem Prozess.


Referenzprojekt: 

„erfolgreich“ – Work-Life-Balance-Magazin für Führungskräfte




Kommunikation 

 

Kommunikative Fähigkeiten sind ein wichtiger Erfolgsfaktor. In Unternehmen gehen 70 Prozent aller Fehler auf mangelhafte Kommunikation zurück. Im Privatleben sieht diese Zahl nicht anders aus. Deshalb schreibe ich für Sie leicht verständliche und gut umsetzbare Kommunikationstipps für Beruf und Familie – damit Sie in jedem Lebensbereich besser verstehen und verstanden werden. 


Referenzprojekt: 

Praxishandbuch "KiM – Kommunikation im Management" (nicht mehr lieferbar)








Über mich


"Meine Arbeit soll Sinn stiften!" Das habe ich schon als junges Mädchen so gesagt. Eine Weile war ich auf der Suche, doch dann habe ich mein Talent – nämlich Schreiben und Wissen vermitteln – und die Suche nach dem Sinn in der Arbeit zusammengebracht. Heute schreibe, redigiere und verantworte ich Texte aller Art – unter einem wichtigen Motto: Die Texte müssen den Leser*innen wirklich weiterhelfen! Das gelingt mit Texten, die kluges Nutzwissen vermitteln.


Nutzwissen gibt den Leser*innen nicht nur das reine Wissen, sondern außerdem klare Handlungsempfehlungen mit auf den Weg. Es ist kurz, knapp, knackig und trotzdem glasklar formuliert. Am Ende weiß der Lesende: "Das muss ich jetzt tun"  und kann sofort loslegen.

Mein langjähriges Erfahrungswissen vermittle ich außerdem in Coachings und Trainings, Webinaren und Seminaren – online und offline, schriftlich oder mündlich, über Zoom, Telefon oder vor Ort.

Seit dem Jahr 2000 bin ich freiberuflich als Redakteurin und Autorin tätig. Immer versuche ich, den  Lebensalltag meiner Leser*innen mit klugem Nutzwissen zu erleichtern. Von 2007 bis 2021 verantwortete ich als Chefredakteurin den Wissensbrief "simplify Wissen" – monatliche Allgemeinbildungs-Blitztouren durch Geschichte und Politik, Kultur und Gesellschaft gepaart mit Tipps für die persönliche Weiterentwicklung und Lebensrat. Das für mich Wunderschöne an diesem Projekt: Auch ich selbst konnte mit jeder Ausgabe noch etwas in punkto Allgemeinbildung hinzulernen. Mein Buch "Das simplify RAThaus: Kluges Wissen und noch klügerer Rat für Ihren Alltag"  ist ein weiteres Produkt dieser Zusammenarbeit.

In meinem noch früheren Leben war ich in der Forschungs- und Hochschulverwaltung tätig. Erfolgreich studiert habe ich BWL an der Universität Köln (Diplom) sowie Dokumentationswesen an der FH Köln (Diplom) – ergänzt um ein Fernstudium "DaF Methodik und Didaktik" für meine Lehrtätigkeit im Fach "Deutsch als Fremdsprache".