Textcoaching und TextwerkstATT

Profitieren Sie von über 20 Jahren Erfahrung im Schreiben nutzwertiger Texte! Ich biete Ihnen zahllose Profi-Tipps für erfolgreichen Nutzwert-Journalismus:


  • Unterstützung beim nutzwertigen Schreiben – wann immer Sie mich brauchen
  • Tipps & Tricks aus meinem reichhaltigen Erfahrungsschatz – über Zoom, Telefon oder vor Ort
  • Coaching – mit ganz konkretem Feedback für Ihre Textproben
  • Textwerkstätten – gezielte gemeinsame Arbeit an einem konkreten Textentwurf
  • Onboarding für neue Autor*innen in Verlagen und Redaktionen.  


Gerade für Fachautor*innen mit ihrem tiefgehenden Expertenwissen ist das Schreiben leicht verständlicher und nutzwertiger Texte oft eine Herausforderung. Mein Angebot: Veröffentlichen Sie Ihr Buch, Ihren Artikel, Newsletter oder Lehrgang – ich zeige Ihnen in meinen Coachings und Textwerkstätten, wie's geht.



Erfolgsgeheimnis 1:1-Betreuung

Mein Erfolgsgeheimnis liegt in der 1:1-Betreuung: Textberatung und Textcoaching individuell auf ein Fachmedium und das verantwortliche (Chef-)Redaktionsteam zugeschnitten. Keine Lehrgänge oder Seminare in großem Kreis, keine unspezifischen Lernvideos – stattdessen gezieltes Verbessern der „Schreibe“ des einzelnen Autors auf Basis einer gemeinsamen Problemanalyse.


Weitere Vorteile für Sie:


  • Online-Coaching-Sitzungen – keine Reisekosten

  • Terminvereinbarungen flexibel – auch abends oder am Wochenende

  • gezieltes Arbeiten an eigenen Texten – deshalb enorme Lerneffekte

  • Tipps & Tricks aus der Redaktionspraxis – Lernen auf Augenhöhe „von Chefredakteur zu Chefredakteur“



Textwerkstatt

Meine Coaching-Termine nenne ich auch „Textwerkstätten“. Denn wie in einer echten Werkstatt wird hart am Text gearbeitet:


  • Zunächst legen wir die Grundlagen: Der neue Autor, die neue (Chef-)Redakteurin lernt sein/ihr Handwerkszeug kennen. Er/sie erfährt alles Nötige über die Grundlagen und Regeln des nutzwertigen Schreibens – natürlich individuell angepasst an seine/ihre jeweilige Ausgangs- und Problemlage.
  • Danach arbeiten wir an konkreten Textentwürfen: Der/die  Autor*in prüft, überarbeitet und optimiert einzelne Artikel – unter meiner Anleitung – im Hinblick auf den Nutzwert. Das heißt: Er/sie wendet das zuvor Gelernte praktisch und an eigenen Texten an. Die Lerneffekte sind so riesengroß!
  • Zusätzlich erhält der Coachee jede Menge Profi-Tipps und -Tricks aus meiner langjährigen Redaktionspraxis.



Typischer Coaching-Ablauf

  1. Sie senden mir eine Ausgabe Ihres Fachmediums, damit ich einen ersten Eindruck gewinnen kann. Wir besprechen gemeinsam die Problemanalyse, Ihre Wünsche und Anforderungen.

  2. Die 1. Textwerkstatt findet statt (Videokonferenz per Zoom oder MS-Teams). Der Coachee erhält darin Grundlagen, Regeln und Tipps zum nutzwertigen Schreiben – auf Basis der individuellen Problemanalyse und der letzten publizierten Texte.

  3. Die darauf folgenden Textentwürfe des Coachees (in der Regel ist das die nächste Ausgabe) begleite ich mit einem ausführlichen Lektorat, also Textgutachten. Es enthält Vorschläge z. B. für Umformulierungen, Kürzungen, Vereinfachungen – auf Basis der 1. Textwerkstatt und im Sinne eines perfekten Nutzenjournalismus.

  4. Mindestens 2 Folge-Textwerkstätten finden statt. Hierin überarbeitet der Coachee mit meiner Hilfestellung (per kollaborativem Schreibtool) einen eigenen Artikel und optimiert dessen Nutzwert.

Die Textwerkstätten finden üblicherweise in 3er-Blocks statt. Je nach Coaching-Bedarf und „Schreibtalent“ sind 1 bis 5 Blocks für nachhaltigen Entwicklungserfolg nötig.



Schnelles Onboarding für Verlage & Redaktionen


Stellen Sie sicher, dass neue Autor*innen und Redakteur*innen schnell die „Nutzwert-Schreibe“ beherrschen.  Denn die zügige Einarbeitung neuer Autoren ist zentral für die redaktionelle Qualität, erst recht bei Fachmedien. Auch fachlich sehr versierte, berufserfahrene Redakteure stoßen an Grenzen, wenn sie ihr Fachwissen nicht textlich „rüberbringen“ können!


Gerade Quereinsteigern fehlt oft der schnelle Zugang zum nutzwertigen Schreiben. Denn sie wollen ihre Fachkompetenz beweisen; ihren Lesern alles, was sie zum Thema wissen, auf einmal sagen; tausend Aspekte gleichzeitig berücksichtigen ... Kurz: Das Fachwissen ist da, der Wille ist da – doch das redaktionelle Können ist noch ausbaufähig.


Typische Aussagen neuer Fachautor*innen:


  • „Ich muss das Thema doch von allen Seiten abhandeln und alle nur denkbaren Argumente nennen, damit mich meine Leser ernstnehmen.“
  • „Viele verschiedene Themen nur kurz aufzugreifen, ist mir zu oberflächlich.“
  • „Wenn ich die Ausgangslage, die Probleme ausführlich darlege und dabei viel Empathie zeige, hole ich die Leser in ihrem Alltag ab. Für Lösungsvorschläge reicht dann aber oft der Platz nicht mehr.“
  • „Es fällt mir schwer zu entscheiden, welche Nutzensorte an welcher Stelle richtig ist.“
  • „Meine Artikel sind zeitlich universell. Einen saisonalen Bezug brauche ich nicht.“
  • „Um meine Kompetenz zu beweisen, benötige ich Fremdwörter und komplizierte Formulierungen – wie es in der Fachpresse nunmal üblich ist.“

 


Sie sehen: Das Unwissen und die Unsicherheiten in punkto „Nutzwert-Schreibe“ sind oft groß – und das geht zu Lasten der redaktionellen Qualität und am Ende des Markterfolgs. Doch so soll es nicht sein! 
Als langjährig erfahrene Nutzwert-Autorin und Chefredakteurin diverser Fachmedien unterstütze ich Sie beim schnellen Onboarding neuer Redakteur*innen. Vor allem, wenn Sie ein neues Produkt lauschen oder einen neuen Autor mit an Bord nehmen, ist meine 1:1-Betreuung mit Textcoaching und Textwerkstatt Ihr Garant für schnellen Erfolg – auch von Quereinsteigern.




Das sagen meine Kunden

„Ich habe die wichtigsten Regeln klar verständlich und auf den Punkt gebracht erklärt bekommen. Daher konnte ich sie mir gut merken und wende sie nun beim Schreiben an. Das Coaching hat mir sehr geholfen!“

Michelle Dostal, Chefredakteurin „Kinder unter drei“, Verlag PRO Kita


„Mit ihrer langjährigen Erfahrung und Kompetenz, ihrer außergewöhnlichen Text- und Schreibsicherheit, ihrer hohen Zuverlässigkeit sowie ihrem großen Engagement schätzen wir Frau Röttgers als redaktionelle Dienstleisterin sehr.“

Patrick Loos, Produktmanagement, VNR Verlag


„Besonders gut gefallen hat mir, dass Sie sich so gut auf die Termine vorbereitet haben. Es war extrem hilfreich, über Textstellen, Formulierungen im Detail zu sprechen und direkt eine Verbesserung & Erklärung zu bekommen. Kurze Leitsätze helfen mir, das Erlernte besser zu merken. Ich empfehle das Textcoaching unbedingt, weil ich innerhalb kürzester Zeit viele „Aha“-Momente hatte und viel gelernt habe."

Inessa Reinfeld, Chefredakteurin „Kinder unter drei“, Verlag PRO Kita



Weitere Kundenstimmen